Buchvorstellung: In-Line Skating

In-Line Skating

Autoren: Kuno Hottenrott und Veit Urban

Das Buch geht auf fünf faszinierende und zentrale Bereiche von In-Line Skating ein:

  • In-Line Skates als Alltags- und Freizeitgerät (Recreation & Fitneß)
  • In-Line Skates zur Verwandlung der Innenstädte in große „Abenteuerräume” und „Sportstätten” (Streetstyle)
  • In-Line Skates als Sportgerät auf Stuntanlagen (Stunt-Skating)
  • In-Line Skates im Mannschaftssportspiel (In-Line Hockey)
  • In-Line Skates als Sprint und Ausdauersportgerät (Speedskating & Long-Distance-Rennen)

Jeder Bereich behandelt Ausrüstungsfragen, die erforderlichen Anforderungen und bietet Übungshilfen zum Erlernen der speziellen Techniken (Skatingschritt, Bremstechniken, kontrolliertes Fallen, Kurvenlaufen, Downhill, Rückwärtslaufen usf.).Am Endes Buches wird in einem 11seitigen Glossar (Begriffserläuterung) die spezielle Sprache der Inliner, die typischen Amerikanismen erklärt.

Meyer&Meyer Verlag, Aachen 1996, 2. unveränd. Auflage 1998
ISBN 3-89124-336-7,
141 Seiten, farbig
34,- DM

> Jetzt bei Amazon.de oder direkt beim Verlag bestellen