Betreute Promotionen (Erstgutachter) von Prof. Dr. K. Hottenrott

Promotionen (mit Disputation)  zum Dr. phil.

  • Andrea Pfingsten: Physiotherapie bei Rheumatoider Arthritis. Entwicklung evidenzbasierter Empfehlungen zu Versorgung und Forschung  (Martin-Luther-Universität, 2016)
  • Möller , Thomas: Zur Präzisierung der Leistungsstruktur in der Sportart Triathlon unter besonderer Berücksichtigung der Laufleistung mit Ableitungen zur Weiterentwicklung der Trainingsstruktur. (Martin-Luther-Universität, 2015)
  • Schulze, Stephan:  Metabole und kapazitive Adaptationen an ein herzfrequenzgesteuertes Lauf-Ausdauertraining in normobarer Hypoxie.  (Martin-Luther-Universität, 2015)
  • Pohl, Ronny: Gesundheitsförderndes Kreistraining. Evaluierung eines neuartigen Kreistrainingsprogramms in Bezug auf seine gesundheitsfördernde Wirkung mit der empirischen
    Überprüfung physiologischer Adaptationen vor allem in Verbindung mit der Ausdauerfähigkeit und der vagalen Modulation. (Martin-Luther-Universität, 2014)
  • Ludyga, Sebastian: Effekte von Hoch- und Niederfrequenztraining im Radsport auf die zentralnervale Aktivität sowie aerobe und anaerobe Ausdauerleistung. (Martin-Luther-Universität, 2014)
  • Gronwald, Thomas: Hirnaktivität im Sport: Analyse der zentralnervalen Aktivierung während definierter Ausdauerbelastungen auf dem Fahrradergometer unter Normoxie und Hypoxie (Martin-Luther-Universität, 2012)
  • Hazaa, Walla Ali: Metabolische und kardiologische Veränderungen in Ruhe und während der Fahrradergometrie unter Normoxie und Hypoxie (Martin-Luther-Universität, 2010)
  • Ringel, Kristin: Trainierbarkeit von Patienten mit ischämisch bedingter Herzinsuffizienz (Martin-Luther-Universität, 2009)
  • Lauenroth, Andreas: Evaluation eines sensomotorisch akzentuierten Rehabilitationskonzepts bei Patienten mit Neuropatthia vestibularis. (Martin-Luther-Universität, 2008) > Pressemeldung zur Dissertation herunterladen
  • Soliman, Ahmed.: Belastungssteuerung im Schwimmsport auf der Basis individueller Leistungsdiagnostik im Kraul-, Rücken- und Schmetterlingsschwimmen. (Martin-Luther-Universität, 2007) .
  • Hoos, Olaf.: Bewegungsstruktur, Bewegungstechnik und Geschwindigkeitsregulation im ausdauerorientierten Inline Skating. (Philipps-Universität Marburg, 2002).

Habilitationen:

  • Schwesig, R.: Plastizität und Trainierbarkeit des posturalen Systems in der Lebensspanne. (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2005).