Buchvorstellung: Handbuch Trainigswissenschaft – Trainingslehre

Cover-Handbuch

Neue Wissensbestände und Erkenntnisse der letzten Jahre aus unterschiedlichen Bereichen des Sports, der Trainingslehre und Trainingswissenschaft sowie der gesamten Sportwissenschaft legten es nahe, das Handbuch Trainingslehre nicht nur zu überarbeiten, sondern es umfassend neu zu konzipieren.
Neu ist eine Erweiterung der bisherigen drei Gegenstandsbereiche Training, Leistung und Wettkampf um den Gegenstandsbereich Diagnostik. Darüber hinaus wurden neue Themenbereiche im Kontext des leistungssportlichen Trainings einbezogen wie die Sicherung der Belastbarkeit, Regeneration, mentales Training, Training bei chronischen Erkrankungen und unter veränderten Umweltbedingungen, Ernährung oder Dopingprävention. Um die Qualität, Aktualität und Vielfalt des Wissensstandes abzusichern wurden über 50 Expertinnen und Experten in die Erarbeitung der Kapitel dieses Handbuches eingebunden.
Das Handbuch richtet sich an alle am Leistungssport Interessierten, insbesondere an Sportstudierende, Trainerinnen und Trainer, Sportlehrerinnen und Sportlehrer, Athletinnen und Athleten sowie Dozentinnen und Dozenten.

Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport Band 200
Prof. Dr. Kuno Hottenrott / PD Dr. Ilka Seidel (Hrsg.)
Handbuch Trainingswissenschaft – Trainingslehre
2017. Format DIN A5, 528 Seiten
€ 49.90 ISBN 978-3-7780-4004-1

Blick ins Buch